Sie sind hier: Start | Unser Programm - Ihre Weiterbildungsangebote | Management | Personalgewinnung in Social Media, Suchmaschinen & Co.

Personalgewinnung in Social Media, Suchmaschinen & Co. „Online Recruiting“

Durch die Sozialen Medien wie Facebook, XING & Co. und Suchmaschinen wie Google ist für die Nutzer nicht nur eine neue Transparenz bezüglich Produkten und Dienstleistungen entstanden, sondern auch Arbeitgeber werden von potentiellen Bewerbern zunehmend beleuchtet. In einem knapper werdenden Bewerbermarkt bei gleichzeitig steigendem Einstellungsbedarf ist es wichtig, sich über die Suchmaschinen überhaupt auffindbar zu machen und sich optimal zu präsentieren.


Sie erhalten anhand von Beispielen aus Theorie und Praxis einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die die Sozialen Netzwerke für die Personalgewinnung bieten. Sie erhalten hilfreiche Tipps und Tricks für die Umsetzung und erfahren, welche Fallstricke es zu beachten gilt. Sie erfahren, was es bei der Nutzung von Suchmaschinen zu beachten gilt, wie sich Unternehmen in den kostenlosen Einträgen von Google auffindbar machen, sich über SEA mit bezahlten Anzeigen den Nutzern präsentieren können und welche Funktionen und Einstellungen es zu berücksichtigen gilt.


Inhalte:

  • Zahlen & Fakten zur Internetnutzung und Personalgewinnung im Web
  • Erwartungen der Zielgruppe an die Präsentation des potenziellen Arbeitgebers im Web
  • Search Engine Advertising (SEA) und Search Engine Optimization (SEO)
  • Social Recruiting Strategie - Planung, Konzeption und Rahmenbedingungen
  • Social Media Maßnahmen & Plattformen (Facebook, Xing, Kununu & Co.)
  • Positiv- und Negativbeispiele und was man daraus lernen kann
  • Zahlreiche Tipps & Tricks für die Praxis


Zielgruppe: Mitarbeiter aus dem Marketing im Tourismus, Hotellerie und Gastronomie


Rastede, kvhs, Freitag, 06.11.2020, 09:00 bis 17:00 Uhr, Kurs-Nr.: 0806, Anmeldeschluss: 01.10.2020

Westerstede, Hotel Voss, 03.02.2021, 09:00 bis 17:00 Uhr, Kurs-Nr.: 0807, Anmeldeschluss: 17.12.2020

Kursgebühr: 260,00 € inkl. Verpflegung und Teilnahmezertifikat

Dozent: Krischan Kuberzig